Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.


Leitfaden zum Umgang mit Daten

In diesem Leitfaden ist beschrieben, wie drucken123 mit Adressdaten von Kunden sowie mit Eigendaten umgeht, diese behandelt und vor dem unbefugten Zugriff durch Dritte schützt.

Dieser Leitfaden dient dem Schutz des Kunden. Der Leitfaden ist die Garantie des Kunden für den rechtlicheinwandfreien Umgang mit seinen Kundendaten. Weiterhin ist geklärt, wie Dritte (Subunternehmer) in diesen Leitfaden im Umgang mit Daten eingebunden sind und überwacht werden. Als Grundlage für den von drucken123 entwickelten Leitfaden wurde der „Kodex des Councils DirectMail Services“ des Deutschen Dialogmarketing Verbandes e.V. (DDV) gewählt.

Präambel
drucken123 verpflichtet sich, die jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und die Richtlinien des DDV zu beachten und anzuwenden. drucken123 übernimmt ausschließlich Aufträge von Kunden, die im Hause bearbeitet und abgewickelt werden können, und für deren Beabeitung die erfolderlichen Fähigkeiten, Erfahrungen, Mitarbeiter und technischen Einrichtungen vorhanden sind. Wenn im Rahmen eines Kundenauftrages andere Dienstleister in die Abwicklung involviert werden, wurden diese in den „Leitfaden zum Umgang mit Daten“ eingearbeitet und/oder durch einen “Vertrag zur Datensicherheit“ eingebunden. Weiterhin wurden die Unternehmen dahingehend überprüft, ob intern Richtlinien im Umgang mit Daten bestehen oder einer internen Qualitätssicherungen im Bereich Datenschutz vorliegt. Alle Mitarbeiter von drucken123 sind in die Belange des Bundesdatenschutzgesetzes eingearbeitet.

Vertraulichkeit
drucken123 behandelt alle internen Vorgänge und Informationen von Kunden, die uns durch die Tätigkeit bekannt werden, streng vertraulich. Alle Mitarbeiter die Umgang mit PC und anderen datentechnischen Anlagen haben, sind in das Thema Datenschutz eingearbeitet. Die Einarbeitung ist durch den Mitarbeiter bestätigt und der Personalakte beigefügt.

Vernichtung / Löschung von Datenträgern
Datenträger werden zum Projektende gem. den Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vernichtet oder an den Auftraggeber zurück gegeben. Auf Wunsch verbleiben die Daten zur weiteren Verarbeitung im Hause. Adressträger, z.B. projektbezogene Schriftwechsel, Kalkulationen oder Entwürfe, Bestellungen, Fehldrucke und durch die maschinelle Bearbeitung beschädigte Briefe werden vernichtet. Die Vernichtung erfolgt durch einen Papierschredder. Adressträger sind Unterlagen, die eine Adresse enthalten und/oder auf einen Kunden verweisen und nicht in der Jobtasche gesammelt werden.


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.
Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.


Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten.
Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.


Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.


Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.


Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:
Name
Anschrift des Ansprechpartners für Datenschutz ggf. betrieblicher Datenschutzbeauftragter